Cookie Consent by FreePrivacyPolicy.com

Wertstoffhof Straße Usti nad Labem Chemnitz


 


Wertstoffhof ASR Straße Usti nad Labem
Straße Usti nad Labem 30
09119 Chemnitz

Kontakt
Abfallberatung
Telefon 0371 4095-102
Abfallberatung@ASR-Chemnitz.de

Kundenservice
Telefon 0371 4095-777
Kundenservice@ASR-Chemnitz.de

auf Google Maps-Karten anzeigen



Öffnungszeiten Wertstoffhof ASR Straße Usti nad Labem Chemnitz
Mo. 08.00 - 18.00 Uhr
Di. 08.00 - 18.00 Uhr
Mi. 10.00 - 19.00 Uhr
Do. 08.00 - 18.00 Uhr
Fr. 08.00 - 18.00 Uhr
Sa. 07.00 - 15.00 Uhr

Welche Abfälle werden angenommen? Bitte scrollen Sie nach unten.




angenommen wird: (in haushaltsüblichen Mengen)
Abfallarten Wertstoffhof ASR Straße Usti nad Labem Chemnitz

Auslegeware, Teppichböden
Batterien; Knopfzellen, prismatische und Rundzellen ᐅ Ausgeschlossen davon sind: Autobatterien
Bettfedern (verpackt), Federbetten (Ausgeschlossen davon sind: lose federn)
CDs, DVDs
Elektro- und Elektronikgeräte
Elektrische und elektronische Haushaltsgroßgeräte (eine äußere Abmessung beträgt mehr als 50 cm) wie z. B. Waschmaschinen, Geschirrspüler, Elektroherde, große Elektrokochplatten, Backöfen, Wäschetrockner ohne Wärmepumpe, große IT-Geräte (PC), große Staubsauger, große elektrische Rasenmäher, elektrische Schreibmaschinen, Nähmaschinen, Hifi-Anlagen, Stehleuchten, elektrisch verstellbarer Fernsehsessel, Badezimmer-Spiegelschrank mit Beleuchtung,
Nachtspeicherheizgeräte (Abgabe nach Voranmeldung nur auf dem Betriebshof ASR, Blankenburstraße 62, Nachweis über fachgerechten Ausbau),
Wärmeüberträger wie z. B. Kühlschränke, Gefriertruhen oder - schränke, Klimageräte, Wärmepumpen, Wäschetrockner mit Wärmepumpe, Entfeuchter,
TV-Geräte, Bildschirme, Notebooks, Tablets, Laptops, LCD-Fotorahmen, E-Book-Reader,
Lampen aller Art (außer Glühlampen) wie z. B. Leuchtstoffröhren, LEDs, Energiesparlampen,
Elektrische und elektronische Haushaltskleingeräte wie z. B. kleine IT-Geräte, Taschenrechner, Telefone, Mobiltelefone, GPS-Navigationsgeräte, kleine Faxgeräte, kleine Radios, Videokameras, Kaffeemaschinen, Wasserkocher, Toaster, Bügeleisen, Föhn, Rasierapparate, batteriebetriebene Wecker und Armbanduhren, kleine elektrische Werkzeuge, Lötkolben, kleine elektrische oder elektronische Spielzeuge, Fahrradcomputer, kleine Mähroboter, Sportschuhe mit Beleuchtung
Photovoltaikmodule (Abgabe nur auf dem Betriebshof ASR, Blankenburgstraße 62)
Fäkalien aus Campingtoiletten – Annahme nur an den Wertstoffhöfen Jägerschlößchenstraße 15a und Kalkstraße 47
Flachglas, z. B. Aquariumglas (ohne Fremdanhaftungen) Scheiben von Vitrinen ᐅ Ausgeschlossen davon sind: Draht- und Verbundglas, Glasfliesen, Spiegelglas, Flachglas mit Fremdanhaftungen
Glasverpackungen wie Flaschen und Gläser (Ausgeschlossen davon sind: Glasverpackungen mit Inhaltsstoffen/Restinhalten)
sperrige Pflanzenabfälle, insbesondere Hecken-, Strauch- und Baumschnitt sowie andere Pflanzenabfälle, die aufgrund ihrer Länge ohne weitere Vorbehandlung nicht in die Biotonne passen, bis 2 m³ pro Haushalt und Jahr
Ausgeschlossen davon sind: Stammholz, Äste (dicker als 5 cm Durchmesser), Wurzelstöcke
Pflanzenabfälle und Laub in gebührenpflichtigen Grünschnitt- und Laubsäcken (Ausgeschlossen davon sind: Fallobst)
Möbel- und Möbelteile aus Holz, Holzpaneele (Ausgeschlossen davon sind: Türrahmen, Türen Fensterrahmen, Abbruchholz, Zaunfelder-Latten)
Kleidung, Textilien, Schuhe (paarweise) (Ausgeschlossen davon sind: Lumpen)
Korken (Natur-, Flaschenkorken, unbehandelte, saubere Korkabfälle) Ausgeschlossen davon sind: Plastik-Korken
Kunststofferzeugnisse ohne Grünen Punkt z. B. saubere Abdeckfolie, Eimer, Wannen, Plastikstühle
Metallschrott (Stahl, Alu, Buntmetalle), z. B. Regalteile, Fahrrad, Ofenblech, Draht/Drahtgeflecht (bis 10 kg), (Ausgeschlossen davon sind: Fahrzeugteile)
Papier, Pappe, Kartonagen ᐅ Ausgeschlossen davon sind: Hygienepapiere (z. B. Papierhandtücher), verunreinigtes Material, Windeln
PKW-Reifen (ohne Felge) und PKW-Räder (mit Felge) gegen ein Entgelt von 3,00 EUR bzw. 4,50 EUR pro Stück
Sperrabfall, z. B. Matratzen, Möbel, Teppiche, Regale, Koffer (bis 2 m³ pro Haushalt und Jahr)
Ausgeschlossen davon sind: Restabfälle, Abfälle in Mengen kompletter Haushaltauflösungen/Zwangsräumungen, Abfälle aus Gebäudeentrümpelungen zur Herstellung von Baufreiheit, Bauabfälle
Tonerkartuschen und Tintenpatronen aus Druckern, Faxgeräten und Kopierern, Farbbänder  ᐅ Ausgeschlossen davon sind: Resttonerbehälter, Tintentank

Wertstoffhöfe in Chemnitz

source